Materialien

Durch verantwortungsbewusste Auswahl und Verwendung aller Materialien, werden Stücke mit zeitloser Eleganz geschaffen. Jedes Material zeichnet sich durch seine ihm eigene Charakteristik aus. Es verfügt über Stärken und Schwächen. In der Gestaltung eines Möbels sind diese abzuwägen, um dem Material in seiner Anwendung gerecht zu werden.

An dieser Stelle möchte ich einige meiner bevorzugten Materialien und deren Verwendung beleuchten.

Massivholz

Natürlich ist es, für den Tischler, dass größte Möbel aus Massivholz herzustellen. Heimische Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft, welche mit einem strapazierfähigen, lösungsmittelfreien Öl behandelt werden, entfalten ihre Schönheit während des Gebrauchs. Bei Bedarf kann die Oberfläche leicht nachbehandelt werden und das Möbel gewinnt weiter an Schönheit.

Für eine moderne, puristische Gestaltung finden Massivholz Elemente gerne als dezente Ergänzungen ihren Platz.

Deckend lackierte Oberflächen

Bei deckend lackierten Flächen ist alles aus einem Guss. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Über 2000 Farbtöne sind möglich, somit lässt sich jedes Möbel individuell in das richtige Licht rücken. Je nach Anwendung und Beanspruchung kommen modernste Lacksysteme zum Einsatz. Lackierte Oberflächen bieten sich insbesondere bei besonderen Ausführungen, welche einen Materialmix verlangen an. Sowohl Massivholz, Holzwerkstoffe als auch Glas und Metalle können mit modernen Möbellacken lackiert werden. Alle Lacksysteme sind für die Lackierung von Kinderspielzeug zugelassen.

Beschichtete Möbelbauplatte

Durch modernste Fertigungsverfahren, sind Fronten aus beschichteter Möbelbauplatten kaum noch von lackierten zu unterscheiden. Von Ultramatt bis Hochglanz ist alles möglich. Neben vielen Unidekoren stehen auch zahlreiche Holz Dekore zur Verfügung. Die Belastbarkeit der Oberflächen übersteigt die einer lackierten Fläche. Dabei handelt es sich meistens um die budgetschonende Lösung.

Glas

Die moderne Glasverarbeitung schafft im Möbelbau erstaunliche Möglichkeiten. Als Spritzschutz in Bad und Küche, mit individueller Farbgestaltung durch rückseitige Lackierung. Oder gar als Arbeitsplatte mit besonders unempfindlicher matter Oberfläche. Glas bietet eine moderne, fugenarme Alternative zu Fliesen.